Gute Präsentationen machen gut präsentiert

Neal Ford und Nathaniel Schutta haben zu ihrem 2012 erschienenen Buch “Presentation Patterns: Techniques for Crafting Better Presentations” eine Video-Schulung erstellt.

Presentation Patterns

Informatiker und Software-Entwickler gehen bekannterweise gerne systematisch vor. So haben sich sog. Patterns (“Muster”) etabliert, die auf bestimmte Probleme bei der Programmierung angewendet werden können. Neal Ford und Nathaniel Schutta haben dieses auf den Bereich der Erstellung und Durchführung von Präsentationen übertragen. Herausgekommen ist ein Buch und eine Video-Schulung, die jeder gesehen haben sollte, der Präsentationen geben will. Die beiden haben selber schon sehr viele Präsentationen gegeben und geben ihre Erfahrungen gekonnt weiter. Man erfährt mit den Patterns sowohl, was man tun sollte, um gute Präsentationen zu erstellen, als auch, was man tunlichst vermeiden sollte mit den Antipatterns.

Fazit: Unbedingt empfehlenswert.

  • Neal Ford, Matthew McCullough, Nathaniel Schutta
  • Presentation Patterns: Techniques for Crafting Better Presentations
  • Book: Addison-Wesley 2012
  • Video: O’Reilly 2016
  • Homepage

Anmerkung: Dieser Artikel wurde im November 2016 an das neue Blog-Format angepasst.

 "Spielerisch Programmieren lernen mit 'Human Resource Machine'" "Problem ungelöst: Geistiges Eigentum und Marktwirtschaft"